Für alle statt für wenige


Ein Meilenstein in der Zusammenarbeit

Von thomasnoack, 15. Dezember 2019

“Unter dem Titel «Anpassung des Raumplanungs- und Baugesetzes an die Ergebnisse des VAGS- Projekts Raumplanung» hat der Landrat am 28. November die von den Gemeinden und dem Kanton gemeinsam ausgearbeitete Gesetzesänderung diskussionslos in der ersten Lesung behandelt.

Mein Fazit: Dieses erfolgreiche Projekt macht Mut, den begonnenen Prozess der Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden und dem Kanton erfolgreich weiterzuführen. Ich bin überzeugt, dass wir den Kanton und die Gemeinden nur dann weiterbringen, wenn beide in den Themenfeldern, die beide Staatsebenen betreffen, miteinander um gute Lösungen und einen Ausgleich der unterschiedlichen Interessen ringen und dafür dann auch im Parlament die notwendigen Mehrheiten finden. Ich hoffe sehr, dass der Elan der vergangenen Jahre in Bezug auf eine regionale Raumentwicklung nicht erlahmt und die Gemeinden und Regionen des Kantons nun auch fleissig von diesem neuen Instrument der Regionalplanung Gebrauch machen.”

Ganzer Artikel: Volksstimme | CARTE BLANCHE 6.12.2019

Landrat Thomas Noack, SP Bubendorf